Keep it simple – favourite basic

Keine Kommentare

Die letzten Wochen war ich relativ unaktiv  (höchstens Instagram), was zu einen an den Wetter lag oder an den Bergen an Arbeit die vor mir standen. Daher heißt es jetzt alles erstmal nach holen. Wenn die Tage heißer werden (bzw. waren) will ich einfach nur was fixes drüber ziehen und fertig sein. Meistens sind es eigentlich Jumpsuits oder andere Einteiler. Doch mir hat es dieses schlichte Streifenkleid einfach angetan. Vor einem Jahr wollte ich so ein ähnliches von Zara haben, doch leider war es überall in meiner Größe ausverkauft. Doch dann habe ich unerwartet dieses Kleid gefunden als ich in Freiburg  im H&M geschlendert bin. Ich kann mich nicht erinnern, das ich mich wegen eines Basics je so gefreut habe. Zuerst trug ich es mit rose-gold Schlappen von Pimkie, aber diese sind leider sehr schnell kaputt gegangen. Daher nehme ich seitdem die schwarzen Birkenstocks oder im diesen Fall silberne No-name Schlappen . Wenn es etwas kälter ist lässt sich dieses Kleid einfach mit Strumpfhose, Sneakers und Lederjacke kombinieren. Im Moment wünsche ich mir das es nicht mehr so heiß wird, da ich mich einfach so auf die neuen Herbstteile freue. Doch für die kommenden Trips in den nächsten Wochen ( Paris & Lübeck) würde ich wohl doch das warme Wetter bevorzugen.

2016-08-17-10.33.08-1.jpg.jpg2016-08-22-05.40.05-1.jpg.jpg2016-08-17-10.41.38-1.jpg.jpg

 

Kleid/Hut H&M, Schuhe no-name

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s