in the Woods

Wandern im Sauerland

11 Kommentare

Wann hattest du die letzten Momente in der Stille, wo du kein Auto in der Ferne hörst, wo dein Handy aus ist oder gar zuhause liegt, wo du mal fern von Menschen bist ? Wahrscheinlich lautet die Antwort von nie bis viel zu wenig. Die einen meiden die Natur, die anderen können sie aufgrund des Zeitmangels nicht genießen. Ich versuche jeden Tag ein bisschen mehr Natur in mein Leben zu integrieren, sei es ein nur ein kleiner Spaziergang im Park oder doch eine etwas längere Wanderung. Die Bewegung tut deinen Körper gut, die frische Luft deiner Haut und die Stille dir selbst. Die meisten Menschen sehen mich schräg an wenn ich von meinen Hobbys erzähle, vor allem das wandern lässt mich gerne mal 50 Jahre älter da stehen. Es ist schade das die Generationen immer weniger raus gehen und zu eingefleischten „Sesselfurzern werden“ (Zitat Mama). Ich muss zugeben, als Kind hatte mich es eine Zeit lang genervt wenn meine Eltern versucht haben mich zu einer Wanderung zu überreden. Doch das war alles nur weil irgendwann mal aus einer 5 km Wanderung eine über 20km wurde und das schreckt ein 8 jähriges Kind doch ab. Aber irgendwann bemerkte ich das einen etwas fehlt, die Formen der Natur sind viel schöner als jeden Film den du sehen kannst. Du siehst zwar das Grüne aber du kannst es nicht fühlen. Im Sommer nehme ich mir auch gerne eine Decke mit in den Wald und lese oder lerne dort. Meine Freizeit nutze ich am liebsten draußen, da ich meistens stundenlang am Schreibtisch sitze und lerne.  Lasst mich doch wissen zu welche Art von Menschen ihr gehört !

wp-1477664999320.jpgwp-1477665734467.jpgwp-1477665000088.jpgwp-1477665734462.jpgwp-1477664999794.jpgwp-1477664999332.jpgwp-1477665000330.jpg

 

 

11 comments on “in the Woods”

  1. Es gibt nichts schöneres und erholsameres als Wandern oder Spazieren. Vorallem ist es gesund!
    Wobei ich zugeben muss, dass mit dem Handy ausschalten klappt beim Wandern nicht so ganz, da ich gerne unentdecktes sehen möchte und dazu verwende ich das GPS.
    Aber wenn ich nur ein wenig Spazieren gehe, da bin ich froh, einmal keine Technik zusehen.

    Traumhafte Bilder
    Lg Matthias 🙂

    Gefällt 3 Personen

  2. Wunderschöne Bilder! Ja – streifen durch Wald und Feld hinterlassen bleibende Eindrücke. Gerade in meiner Kindheit Wanderungen durch den Thüringer Wald – im Winter Skifahrten, die Luft klar und kalt – einfach herrlich! Im Sommer an der Ostsee – wandern zum Strand durch den kühlenden Kieferwald ehe es ins kühle Nass ging.Das zwitschern der Vögel – immer wieder schön.

    Gefällt 2 Personen

  3. Der Farbton der Bilder ist echt schön! Auch der Text dazu gefällt mir gut. Bis vor kurzem hat es mich zwar immer gereizt in der Natur zu sein, aber mein innerer Schweinehund stand mir dabei im Weg. Durch die Fotografie komme ich mittlerweile aber regelmässig raus und es tut mir unendlich gut, kann sehr gut nachvollziehen, was du meinst 🙂

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s