Thought back to… Part 3

5 Tage, 3 Länder, 3 Städte – Part Straßburg

4 Kommentare

Alte Städte haben ihren eigenen besonderen Charme. Sind es die vielen alten Gebäude in meist verschieden Baustilen ? Oder die Gassen mit den vielen Tante Ema Lädchen, in denen man sich schnell verläuft? Oder die Märkte mit den ganzen Touristenständen, welche den größsten Ramsch an Souvenirs anbieten?

Jede Stadt, jedes Haus und jeder Platz hat seine eigene Gesichte, die von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist. Unser Städtetrip führte uns schon nach Freiburg, wo die kleinen Wasserstraßen einen verzauberten. Es sind bei uns nur Kleinigkeiten gewesen an die ich mich noch bis heute zurückerinnern und schmunzeln muss. An Zürich werden wir uns immer an unseren Kaffee erinnern, welcher viel zu teuer war. Doch es ging von Freiburg aus an einen Tag noch weiter.

Wieder fuhren wir morgens von Freiburg aus los. Zahlen mussten wir wieder nur ein paar Groschen(6 Euro pro Fahrt)  und ereichten nach knapp 1 Stunde Straßburg. Es war wieder eine Stadt mit ihren eigenen Charme. Besonders an dieser Stadt war es wohl für uns die vielen Schwäne, Vögel, Enten und sogar Otter, die wir dort füttern konnten . An schönen Plätzen konnte man  in der Sonne entspannen und wenige Meter weiter war ein großes Kaufhaus. Dort schlugen wir dann wenige Stunden später auch ein bisschen zu, doch zuvor mussten wir unbedingt in die Stadt. Denn es waren für mich die vielen kleinen Geschäfte und  die kleinen Gassen in denen ich mich wieder einmal verlieren könnte. In Nachhinein schlenderten wir durch die Wege am Ill und vergaßen oft dabei die Zeit.

2016-05-20-09.48.53-1.jpg.jpg

2016-05-20-10.20.54-1.jpg.jpg

Ein materielles Andenken an unsere Stadtreise ist wohl meine Uhr von Cluse, die mir mein Freund schenkte. Im Alltagsstress brauche ich nur einmal auf diese Uhr zu sehen und schwuuubss – ist die schlechte Laune weg, denn sie erinnert mich immer an unsere Zeit und an die Zeit die noch kommen wird. Wir sind gefühlt hundert Mal an den kleinen Laden vorbei gelaufen, da ich mich einfach nicht entscheiden konnte, hehe. Überall in der Stadt gab es so leckeres Essen, dass wir bestimmt 1 Stunde am überlegen waren wo wir essen gehen wollten.

2016-05-20-10.25.21-1.jpg.jpg2016-05-20-10.17.41-1.jpg.jpg2016-05-20-10.22.03-1.jpg.jpg2016-05-20-09.44.02-1.jpg.jpg

Freiburg, Zürich und Straßburg konnten wir nur ein paar Tage erkunden, doch diese Städte werden wir nicht nur einmal besuchen. Daher mein Tipp an euch, nehmt euch mehr Zeit, wir haben leider nur einen Bruchteil der Städte sehen können.  Vielleicht verzaubern euch ja auch diese Städte.

Nun meine Frage an euch, könnt ihr mir noch Städte empfehlen ? Über euer Feedback würde ich mich freuen 🙂

 

 

4 comments on “Thought back to… Part 3”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s