Leather weather

Wenn Dornrösschenkleidung aufwacht & Tipps gegen Pullischwitzen und frieren im Winter

17 Kommentare

Wer kennt nicht die Gesichte von Dornrösschen?  100 Jahre musste Sie schlafen, bis sie endlich aufgeweckt wurde. So geht es auch einigen Kleidungsstücken in meinen Kleiderschrank. Ja ihr hört richtig. Ich bezeichne viele meiner Kleidungsstücke als „Dornrösschen“ , oft fragen mich Freunde, welche in meinen Kleiderschrank stöbern:

uhh ist das neu? Aber da hängt ja noch ein Preisschild dran? „

Nein, manche Teile in meinen Kleiderschrank sind manchmal 2,3 bis 4 Jahre alt oder sogar älter. Das ist wohl der Vorteil, wenn man seit dem 12 Lebensjahr nicht mehr gewachsen ist, die Füße stehen blieben und man auch irgendwie nicht mehr zunimmt. Doch nun wieder zu meinen Dornrösschens

manche Anziehsachen warten nur auf den richtigen Moment getragen zu werden. Vielleicht kaufe ich Sachen, aber weiß  sie Monate lang nicht sie zu kombinieren, also lasse ich sie schlafen „

2016-12-04-08.48.34-1.jpg.jpg

2016-12-04-08.48.28-1.jpg.jpg

Vor kurzem kam endlich die Zeit meines Lederrockes. Zuerst trug ich ihn in einen anderen Post , aber mittlerweile hat er sich in meinen Standartkleiderschrank gut eingelebt. Dieses Mal trage ich ihn mit Hemd und Pulli kombiniert, dass lässt mich etwas wie ein Schulmädchen aussehen, doch das Leder macht es dann doch untypischer .

2016-12-04-08.48.31-1.jpg.jpg

Auch wenn es immer kälter wird liebe ich Looks wie diese. Ich ziehe besonders an kalten Tagen gerne Röcke und Kleider an, am liebsten mit mehreren Schichten und drüber einen schlichten Mantel

“ Du bist viel zu dünn angezogen“

Jaja, den Satz höre ich immer und immer wieder, aber nein mir ist nicht kalt, nur weil es dünn aussieht, ist es nicht dünn, so lautet mein Motto.

Ich liebe Zwiebelschichten und unter einen Pulli muss bei mir immer etwas drunter, wirklich immer, sonst treibt mich das leichte kratzen immer in den Wahnsinn. Doch meistens habe ich so um die 5 Oberteile an. Der Pullover und das Hemd könnt ihr im Bild sehen ,aber darunter ist noch ein Shirt und ein Top.

Hört sich verrückt an, wenn ich sage ich habe heute 5 Oberteile an, aber der Vorteil liegt darin, dass euch draußen schön warm ist und ihr auch mal Blusen im Winter anziehen könnt und eben nicht nur Pullover. In den überhitzen Räumen schwitzt man in den dicken Pullovern häufig. So habe ich den Vorteil Mal eben auf Toilette zu verschwinden und dort  ein oder zwei Schichten auszuziehen und in einer Tasche zu  verstecken.

2016-12-04-08.48.28-1.jpg.jpg2016-12-04-08.48.25-1.jpg.jpg

Darf ich euch ein weiteres Dornrösschen vorstellen? Meine Schuhe habe ich Mal vor 4 Jahren bei Tk maxx ergattert. Sie sind jetzt einer meiner Lieblingsteilen !  Auf Instgram und co. sehe ich immer wieder die minimalitischen Hacks, Kleidung zu verkaufen,  welche wir in einem Jahr nicht getragen haben.

Auch ich habe meinen Kleiderschrank im minimalitischen Stil gehalten, ABER die Dinge, welche kleine Besonderheiten haben, die behalte ich und  kommen erstmal  auf den Balken. Ich weiß nie wann die Zeit für diese Dornrösschen kommt.

Shop the look :

Pulli( ähnlicher hier)                                                                                                                                         Mantel (ähnlicher hier),                                                                                                                             Hemd(klick hier)                                                                                                                                              Lederrock(ähnlicher hier)

Habt ihr auch Dornrösschen Teile, welche noch im Tiefschlaf sind ? Wie Gefällt euch der Look? Schreibt mir eure Meinung doch in die Kommentare 🙂

 

 

17 comments on “Leather weather”

  1. Genau mein Stil! Und sehr ansprechend fotografiert. Jeder hat sein eigenes Wärme/Kälteempfinden. Ich kann mir vorstellen, dass Leute sich fragen, ob mir nicht zu warm ist, weil ich lange Mäntel liebe und den Zwiebellook – aber seitdem ich zu Blasenentzündungen tendiere, ist der lange Mantel mein bester Freund. Bei so was soll man sich ja nichts sagen lassen!

    Alles Liebe
    Katha

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s