Flower Power – One important thing we must learn in our life

9 Kommentare

Processed with VSCO with p5 presetDie letzten Tage waren mal sonnig und von einem Moment auf den nächsten stürmisch. So ein Wetter ist die perfekte Metapher für das Leben- wenn man gerade das Gefühl hat es läuft – dann braucht man eigentlich nur abwarten- auf Gutes folgt Böses- so läuft es nun mal im Leben. Warum ihr deshalb euch ein Beispiel an einer Blume nehmen solltet, dass erfahrt ihr in diesem Post.

Zugegeben, wenn man mich als Person beschreibt, dann bin ich ein dauernd lächelnder Pessimist. Ich glaube einfach nicht daran das alles im Leben „besser“ werden kann und ich glaube auch daran nicht, wenn man negativ denkt, dass es automatisch heißt, dass alles schlecht bleibt. Viel mehr bin ich der Überzeugung, dass auf schlecht gut folgt und auf gut schlecht. Wenn es in meinem Leben gerade alles gut läuft, dann weiß ich indirekt, dass ich mich auf einen Kampf vorbereiten muss- es ist nur die Ruhe vor den Sturm.

„Geh doch nicht immer vom schlimmsten aus!“ Ein Standardsatz den ich wirklich immer und immer wieder höre. Ich habe auch schon unzählige Bücher gelesen, welche einen zu einem „glücklichen Leben verhelfen sollen “ – doch will ich überhaupt dieses „glückliche“ Leben?Processed with VSCO with p5 preset

Unser Leben besteht nach dem Wunsch für ein glückliches Leben zu streben. Man tut alles um irgendwann sagen zu können, „Ich habe alles getan, was ich konnte um ein glückliches Leben zu führen.“ Man lernt für einen guten Abschluss, denn ein Abschluss bedeutet eine gute Ausbildung und das wiederum bedeutet Geld.
Geld sorgt für Sicherheit. Doch wo Geld ist, da sind auch Probleme. Man kann sein ganzes Leben für eine gute Ausbildung ackern- oder für seine Familie alles opfern – nur damit sie es irgendwann „besser“ haben als man selbst.  Doch im Endeffekt bleibt einem gar nichts von diesem „glücklichem“ Leben. In der Hoffnung, dass man anderen die Basis für das glückliche Leben schafft- und dies das glückliche Leben bedeutet, kann man bitter enttäuscht werden, wenn diejenigen, das alles nicht zu schätzen wissen.

Some day it storms,some day it shines. This is how flowers grow.

Ich kann und ich will nicht verstehen warum in unserer Gesellschaft immer alles um das perfekte Leben gehen soll. Menschen versuchen sich gegenseitig zu übertrumpfen, wer das bessere Leben führt. In der Schule geht es darum, wer die besten Noten hat. Irgendwann geht es um den besseren Partner, um den besseren Job, um das bessere Auto und Haus, wessen Kinder die Bessern sind und wer irgendwann am längsten lebt. Kurz gefasst, jeder will besser als die anderen sein. Ehrgeiz kann positiv sein, aber nicht wenn eine Gesellschaft zwanghaft versucht, dass man nur dazu gehört wenn alles perfekt ist. Wer nicht in dieses System passt, der fängt mit den Anhängern des Perfektionismus einen Krieg an. Und wenn erst einmal dieser Krieg ausgelöst ist, so endet er eigentlich nie wieder. Ihr fragt euch was das alles mit einer Blume zutun hat?

Processed with VSCO with p5 preset
Outfit : Mantel(H&M),Offshoulderbluse+Blumenrock(Gamiss),Schuhe(Deichmann)

 

Das Leben läuft mal nicht eben immer perfekt, für viele ist das nichts neues, aber indirekt versucht man alles dafür. Jeder wünscht sich einen wunderschönen Urlaub- mit wunderschönen Wetter und das ein Leben lang. Aber ich sag euch eins: Das wird auf Dauer zu euren Albtraum- sollte es immer alles gut laufen- so wird es schnell langweilig. Die Sonne, die euch wachsen lässt, raubt euch ohne den Regen, die letzte Kraft die ihr habt . Kraftlos könnt ihr nichts überstehen. wenn ihr immer nur an das Gute denkt, das Schlechte hinweg seht, dann werdet ihr im Ernstfall versagen. Und wenn es euch in eurem Leben vorkommt, es regnet nur, dann denkt immer daran, dass hinter den Wolken und nach den Sturm immer wieder die Sonne kommt und euch neue Kraft gibt.Processed with VSCO with p5 preset

Eine Blume braucht Regen und Sonne um zu überleben- eifert nicht nur nach der Sonne sondern sehnt euch auch nach dem Regen. Nach jedem Sturm in eurem  Leben werdet ihr euch jedes mal aufs Neue umso mehr freuen, wenn die Sonne wieder kommt.

Als Zeichen dafür, dass ich die Kraft der Pflanzen/Blumen, allgemein der Natur ungemein schätze und bewundere , ist nicht nur mein Zimmer damit voll, sondern ich trage sie gerne. Denn eigentlich sollte dieses hier ein Outfitpost werden, aber eigentlich übermittelt man mit der Kleidung automatisch Nachrichten. Nun wisst ihr meine zu entschlüsseln.

Für diejenigen, die sich mir anschließen wollen habe ich ein paar Teile rausgesucht.

My Flowerpower Wishlist :

   20170616150314_39381   20170228160412_92698 20170504175725_53196

20170710210435_73040 20170503104028_5182420170718155934_41210

 

 

So ihr habt das Ende des Posts erreicht: ich hoffe, ihr konntet meinen Gedanken folgen und nun möchte ich das ihr lernt wie eine Blume zu wachsen, hehe. Mich würde interessieren welche Lebenseinstellung ihr verfolgt ? Lasst mich doch wissen wie euch der Post gefallen hat. Schreibt es mir in die Kommentare!  Eure Anna ❤

*in Kooperation  mit Gamiss

9 comments on “Flower Power – One important thing we must learn in our life”

  1. Ein wirklich tiefsinniger Post den du da verfasst hast Anna! Vor allem hast du deine Gedanken so strukturiert und simpel formuliert 🙂 Der Post ist dir wirklich richtig gut gelungen
    Ich muss dazu allerdings sagen, dass ich nicht in allem deiner Meinung bin. Ich bin eine große Optimistin und trotzdem kann ich verstehen wie du denkst und wie es dir im Leben hilft. Es muss ja nicht jeder die gleiche Einstellung haben, solange man selbst zufrieden ist 🙂 Ich denke als Optimistin nicht, dass alles gut wird und alles immer „Sonne“ sein muss, sondern einfach das negative Dinge oder Erfahrungen einen Grund haben bzw. eine Lehre oder eine Erfahrung sind, die mir im Leben ebenfalls helfen und mich weiter bringen und somit nicht wirklich nur negativ sind, da sie mir ja im endeffekt auch etwas „bringen“ wenn man das so sagen kann 🙂

    Liebe Grüße
    Pauline ❤

    http://www.mind-wanderer.com

    Gefällt mir

  2. Sehr schönen Post, den du da verfasst hast ❤
    Ich finde man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Es gibt immer mal schlechte Tage, worauf wieder gute Tage folgen und andersrum.
    Unser Leben besteht aus Höhen und Tiefen, aber das muss es auch.
    Das Leben kann nicht immer nur aus Höhen bestehen, dann wüssten wir die Höhen irgendwann nicht mehr zu schätzen.

    Das mit der Blume ist ein sehr schöner Gedankengang von dir 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s