10 Gründe warum ihr euch eine Katze zulegen solltet

5 Kommentare

„If you don’t like cats, you don’t like me“

… dieses Motto beschreibt meine Person wohl am besten. Warum ich die kleinen Racker so liebe und wieso ihr euch welche zulegen solltet? Erfahrt ihr in diesem Beitrag.

*Vorsicht könnte Ironie und Sarkasmus enthalten

1. Haben wir uns erst Mal einen Vierbeiner zugelegt, so sorgt er dafür, dass wir ein regelmäßiges Training haben. Das Katzenstreu und die Katzenfutterdosen kommen nicht alleine in den 3. Stock des Hauses.

2. Ernährung ist das A und O , doch leider essen wir oft mehr als gut für uns ist.  Aber wenn euch große Kulleraugen  beim Essen anstarren überdenkt ihr dies nochmal. Das Teilen des Essens zeigt nicht nur Nächstenliebe, sondern sorgt für eine bessere Figur.

3. Die liebevoll verteilten Kratzer an Wänden und Möbeln sorgen nicht nur für das Gewisse etwas in der Wohnung, sondern sorgen dafür, dass wir nochmal kreativ werden und das neue Projekt Renovierung steht an. Sein wir mal ehrlich, wer will nicht am liebsten alle paar Monate alles neu einrichten und dekorieren?

4. Du hast keinen grünen Daumen ? Dann wird es höchste Zeit für eine Katze, sie kümmert sich ständig darum Blumen umzugraben und sie runter zu schmeißen, so vergisst du nie deine Pflanzen zu gießen oder um zu topfen.

5. Das Thema Umwelt schonen wird immer größer, du weißt nicht wo du anfangen sollst etwas zu reduzieren ? Wie wäre es mir der Wärmeflasche ? Der Wasser- und Stromverbrauch wird reduziert, dank deiner Katze die sich gerne im Gegenzug für ein paar Krauleinheiten auf deinen Bauch legt- dass ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch Training für die Arme und Hände

6. Nur mal unter uns, wer vernachlässigt gerne den Hausputz ? Wenn die Katzenhaare euren Teppich in einen neuen verwandeln, ist dieses zwar für eine Zeit lang ein günstiges DIY, aber auch ein Anzeichen dafür, dass ihr wirklich mal wieder öfter saugen müsst.

7. Nervige Wecker waren gestern, in den frühen Morgenstunden weckt euch der kleine Wollknäuel mit liebevollem schnurren- er geht erst von euch runter wenn ihr ihn füttert.

8. Seid ihr auch öfters lieber im Bett und schaut zu viele Folgen eurer Serien , anstatt endlich eure Aufgaben zu erledigen? Das beste Mittel gegen Prokrastination ist eine Katze, wenn sie merken, dass ihr stundenlang eure Aufmerksamkeit dem Fernseher schenkt, setzten sie sich einfach davor, bis sie wieder Aufmerksamkeit bekommen . Funktioiert auch bei Überarbeitung am PC

9. Wenn ihr zwei Katzen habt, spart ihr nicht nur den Fernseher und die Stromkosten, sondern schult auch noch eure Beobachtungsgabe. Die Kamikaze Aktionen über Tische und Stühle sind lustiger und spannender als das Abendprogramm am Fernsehen. Selbst die Soundeffekte sind realistischer.

10. Spinnen, Fliegen und sonstige Krabbeltierchen haben keine Chance gegen die Stubentiger. Menschen mit Phobien sollten sich glücklich schätzen, wenn ihre Wohnung  zu den wenigen spinnenfreien Orten gehört, sonst wäre die Antarktis eine Alternative ?

Shop my look
Rote Jeansjacke Zara
Statement T-shirt Stradivarius
Cut-off Jeans Zaful
Gliederkette H&M
Schuhe Stradivarius

5 comments on “10 Gründe warum ihr euch eine Katze zulegen solltet”

  1. Was für eine süße Post Idee 😀
    Ich liiiebe Katzen (und Tiere allgemein) und habe auch selbst eine 🙂 Es ist einfach das schönste wenn sie mit einem redet und schnurrt und zeigt wie sehr sie dich liebt ! nicht so wie Hunde, aber anders und trotzdem unglaublich süß! ❤

    Gefällt mir

  2. Haustiere habe ich keine mehr, da ich nachts arbeite und wenn ich zuhause bin bald ins Bett falle. Zum Punkt aufmerksam war es damals mit meinen Wellensittich ähnlich. Wollte er unterhalten werden und ich schlief setzte er sich auf mein Ohr und brüllte oder biss hinein. Tippte ich zu oft am PC, platzierte er sich an die Tastatur und biss beim Schreiben in die Finger. Beim essen stellte ich ein Fingerhut Bier auf den Tisch, vom welchen er sich gerne bediente. Schlief ich ein, so weckte mich ein Wärmeknäul auf der Stirn. Aufgeblustert und brabbelnd schlief er auf einem Bein 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s