I’m gonna do my thing

3 Kommentare

Sein „Ding“ durch zuziehen ist nicht immer so leicht wie gesagt. Oft glauben wir unsere Passion gefunden zu haben, doch eigentlich tun wir eher das was von uns erwartet wird. Wie finde ich also heraus was meine Leidenschaft ist ?

Die Sache mit der EINEN Leidenschaft 
Überall sehe ich Ratgeber um seine Leidenschaft zu finden- es wird dabei aber nicht erwähnt, dass man auch mehrere Leidenschaften gleichzeitig haben kann. Früher wollte ich als Beispiel immer eins nach dem anderen machen. So ist man einfach produktiver und erfolgreicher- so heißt es zu mindest- in meinem Fall ein Desaster! Als ich anfing nähen zu lernen, machte ich jeden Tag etwas, jeden Tag etwas anderes aber irgendwann hatte ich die Nase voll! Es wurde zu langweilig, keine Abwechslung und bei einer Leidenschaft geht es in erster Linie um eins und das ist der Spaß! Also hörte ich mit dem Nähen auf (obwohl es eine Leidenschaft von mir ist) und fokussierte mich immer mehr nur noch auf die Fotografie- gleiches Spiel wie beim Nähen, irgendwann wurde es zu trist. Doch als ich anfing über dich Woche meine Leidenschaften zu verteilen oder sie gar zu kombinieren wurde es mir nicht mehr zu viel- sondern ich entdeckte immer weitere Leidenschaften.

Was mag ich überhaupt? 
Im Kindesalter melden uns unsere Eltern in Vereinen an, da sie davon ausgehen uns könnte es gefallen. Oft ist es auch der Fall, doch manchmal ist es auch nur eine Erwartung die wir von Jahr zu Jahr über uns ergehen lassen. Falls du dir unsicher bist, nimm dir ein paar Tage Zeit für dich. Schau dir die unterschiedlichsten Filme an, lies verschiende Bücher und sammle erst einmal Inspirationen. Sei wie ein Kind, das die Welt mit neugierigen Augen sieht. Deine Neugierde ist gefragt und keine Erwartungen an dich! Breche aus deiner Blase aus, indem du Mal etwas ganz Neues versuchst. Im zweiten Schritt schreibst du deine Inspirationen als Ziel auf einen Zettel. Lege die ganzen Zettel auf den Boden und jetzt kommt der entscheidende Schritt. Stell dich auf die unterschiedlichen Ziele- stell dir vor wie es wäre wenn du das können würdest, wie würde deine Zukunft aussehen? Wie würde dir das gefallen? Du merkst einige Ziele scheinen dich besonders anzusprechen? Dann fang an sie umzusetzen!

Unterstützung 
Wenn du deine Leidenschaften gefunden hast, bist du deinem Ziel nicht mehr so weit entfernt. Das Einzige was du tun musst ist regelmäßig dran zu arbeiten- aber das sollte keine Arbeit sein, den eine Leidenschaft macht Spaß und eigentlich gehst du auf eine Entdeckungsreise in eine neue Welt.  Die neue Welt kann beängstigend sein, denn du weißt nicht was dich erwartet. Daher empfehle ich dir jemanden zu suchen, der die Interesse mit dir teilt und du einen Buddy für deine Reise hat.  Ihr könnt euch gegenseitig unterstützen, so wird die Angst gemindert und die Motivation steigt etwas zutun. Aber noch ein Punkt in Sachen Unterstützung- auch wenn Freunde von dir ganz andere Hobbies haben- unterstütze sie! Sei es, dass du zu ihre (für dich langweiligen) Fußballspiele anschaust oder ihnen sonst wie behilflich sein kannst.


Die Bilder sind bei einem super spontanen Shooting mit der lieben Kira Stein entstanden! Brautmode war für mich völliges Neuland. Doch meine Aufregung verflog als ich Kira das erste Mal sah- diese Herzlichkeit ließ sofort alle Sorgen verfliegen und die darauffolgenden Gespräche zeigten mir sofort, die möchte ich öfters sehen!

Kiras Leidenschaft ist die Fotografie, besonders Paare und Hochzeiten sind ihr Spezialgebiet! Falls ihr jemanden sucht der eure Momente mit euren Liebsten einfangen soll, dann seid ihr bei ihr an der richtigen Stelle! Eins kann ich versprechen, stumpf und langweilig wird es nicht bei ihr!

Eine Powerfrau kommt aber selten allein! Durch das Shooting durfte ich nämlich noch weitere unheimlich liebe Persönlichkeiten kennenlernen, jede mit ihrer eigenen Leidenschaft!

Queenmaker Jessi von Refined Bohemia
Schleier war gestern! Eine Braut brauch für ihren großen Tag eine Krone! Bei Jessis handgemachten Headpieces fühlt ihr euch sofort wie eine Königin! Ich spreche aus Erfahrung, als ich die wunderschönen Teile das erste Mal sah, kam ich gar nicht aus dem Staunen raus!
Das Beste ist, dass sie auch noch Schmuck macht für den Alltag! Traumhaft schöne Teile, das einzige Problem darin ist- ich kann mich nicht entscheiden was ich als erstes kaufen soll !

 


Flowerdreams von Anna Tews
Ein Blumenstrauß ist bei einer Hochzeit gar nicht wegzudenken! Wenn ihr erstmal die Sträuße sieht, die die liebe Anna zaubert! So viel liebe bis in kleinste Detail und vor allem etwas ganz Besonderes! Ihre Straße verzaubern mich immer wieder auf Neue!

Liebe aus Papier von Zartmint 
Es wird behauptet Liebe kann man nicht sehen, sondern nur fühlen- aber wenn ihr die mit Liebe gestaltete Papeterie von der Sandra in den Händen hält- dann werdet ihr sehen, dass es eine Lüge ist!

Das wunderschöne Kleid ist von der lieben Victoria Rüsche, die es mir erlaubte für einen Tag Mal Prinzessin zu spielen!

Wie ihr merkt,  ging ich nicht nur aus dem Shooting mit ein paar Bildern, sondern wurde auf diese wunderbaren Frauen aufmerksam, die sowas von ihr „Ding“ durchziehen! Leidenschaften können verbinden und ich bin immer froh, wenn ich auf  neue Inspirationen stoße- also schaut unbedingt Mal bei ihnen rein ❤

 

3 comments on “I’m gonna do my thing”

  1. Ich bin sooo verliebt in diesen unglaublich schönen Post!!!
    Nicht nur das die Bilder einfach der absolute Wahnsinn sind: du siehst soooo wunderschöön aus!!! Das Kleid ist ein Traum, deine Haare, der Haarschmuck, die unglaublich schönen Blumen, die Location… einfach ein absoluter Traum!!
    Und dann auch noch dieses schöne Thema bei dem ich dir absolut zustimmen kann, man kann sich nicht nur auf eine Sache konzentrieren, denn das wird schnell langweilig… am schönsten ist es wenn man Leidenschaften kombinieren kann, wie auch beim Bloggen, weswegen ich es so sehr liebe, denn ich kann meine Liebe zum Schreiben, Fotografieren und Model spielen, Ideen/Themen/Gedanken/Inspirationen sammeln, durchdenken und zusammenfügen und das Austauschen mit anderen alles in einem kombinieren 🙂 Das macht es so schön *-*
    Hach ich komm einfach nicht auf die Schönheit dieser Bilder klar… ich wünschte ich hätte sie geschossen oder wäre du, die darauf zu sehen ist ❤ ein absolutes Träumchen!! Und ich beneide dich auch so, dass du so viele tolle Menschen getroffen hast mit denen du zusammen etwas so wundervolles kreiert hast!! Ich wünschte ich hätte solche kreativen Menschen, die Lust hätten etwas mit mir zusammen zu machen in meiner Nähe (bzw. würde sie kennenlernen bzw. finden…)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s