What happened to you? I grew up

2 Kommentare

Wenn die Knochen sich so langsam bemerkbar machen, der Personalausweis ein ungewünschtes Alter aufweist und deine Umfeld sagt, dass du zu alt dafür bist- ja dann ist es leider so weit. Du bist erwachsen.

*Vorsicht, könnte Spuren von Sarkasmus und Ironie enthalten


Processed with VSCO with a4 preset

Die Abenteuer ins Nimmerland sind vorbei. Oder nicht? Habt ihr immer noch die Hoffnung Peter Pan holt euch ab, ihr fliegt in den Nachthimmel davon. Auf ins Abenteuerland (wer dieses Lied noch kennt, ist wirklich alt!) zu den Piraten und Tinkerbell oder wie ich lieber sage Trinkerbell 😉 schließlich habe ich ja auch schon ein gewisses Alter.

Die Frage ist, wie bewahre ich mich vor dem ganzen Mist? Wie werde ich wieder jung? Da gibt es ganz einfache Tipps. Ihr wollt wissen welche? Dann solltet ihr weiterlesen, wenn ihr mit Stolz altern wollt, dann solltet ihr ins Altersheim gehen.



1. Personalausweis? Der wird doch überbewertet, schließlich sieht man euch euer Alter ja an- ab mit ihm durch den Schredder

2. Antifaltencreme und Co.- was ihr braucht ist Babypuder, Kindershampoo und co! Das Glitzer, hält euch jung und beim Haare waschen tränen euch nicht mal die Augen.

3. Safty first- was ihr braucht sind Kindersitze!

4. Wieder ins Hotel Mama einziehen- ich meine dort schmeckt es doch wirklich einfach am besten und das Beste, die Wäsche macht sich von selbst.

Processed with VSCO with a4 preset

5. Wenn ihr einen Korb bekommt- einfach so lange heulen, schreien und betteln bis alle gucken und ihr endlich euren willen bekommt. Ich meine ihn.. sie.. wie auch immer.

6. Mein imiginärer Freund- Wer braucht schon Freunde, wenn ihr euren unsichtbaren Buddy habt.

7. Deine Autowahl fällt ganz klar auf ein Bobbycar. Mercedes, Audi und BMW können einfach nicht mithalten.

8. Deine Nachmittage verbringst du immer gleich- erst mal ein kleines Schläfchen. 

9. Das Sandmännchen ist der Mann eurer Träume.

10. Einmal die Kinderportion bitte! Ist eh günstiger und schlägt nichts so auf die Hüften.

11. Sprechen muss man nur mit Menschen die man mag- denn mit Fremden soll man bekanntlich nicht sprechen. 

So. Wie ihr sehen könnt, gibt es einige Möglichkeiten wieder jung zu werden bzw. zu bleiben. Das Beste an all dem? Ihr braucht kein Botox oder irgendwelche Operationen. Der Schlüssel zu all dem? Eine meeeeeeeeeenge Faaaaantasiiiiiiie!

*und ne Menge an schlechten Humor und ner Menge  Gin Tonic

Processed with VSCO with a4 preset

2 comments on “What happened to you? I grew up”

  1. Haha Anna 😀 du bist süß! Und was für ein erheiternder Text 😛
    Ich liebe Peter Pan!! Und ich denke, es ist wirklich total wichtig sich etwas Kindheit im Kopf zu bewahren. Vor allem die Kreativität!! Und auch, dass man nicht immer an die Konsequenzen bzw. an das denkt, was das Beste (angeblich) ist, sondern seinem Herzen folgt 🙂
    Das geht aber auch ohne Kindersitz und Glitzer Shampoo 😀

    Liebe Grüße ❤

    Gefällt mir

  2. Hahah ich hatte beim Lesen grad ein fettes Grinsen im Gesicht, sehr gut geschrieben 😀
    Und zum Kind sein ist man nie zu Alt, ich bin froh das beizubehalten und auch mit 50 werde ich noch Disneyfilme genauso genießen wie mit 5 😀
    Sehr schöne Bilder übrigens :*

    Liebe Grüße
    Hailee

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s